Toogle accessibility

nützliche Informationen

 Name

Der heutige Name der Insel ist griechischen Ursprungs (vom griechischen Pharos - Leuchtturm). Aus diesem Namen bildeten die Römer den Namen Pharia. Die dalmatinischen Römer verwandelten es in Fara, und im frühen Mittelalter ersetzten die sesshaften Kroaten den Konsonanten f durch eine Gruppe von Konsonanten hv und änderten den Namen in Hvar

Hvar gehört zur Gruppe der mitteldalmatinischen Inseln. Es befindet sich im Landkreis Split-Dalmatien inmitten einer Inselgruppe, die Teil dieses Landkreises ist. Nördlich davon liegt die Insel Brac und südlich der Inseln Scedro, Vis, Paklinski, Korcula und der Halbinsel Peljesac.

Es ist 72 km lang und im weiteren Teil 10,5 km breit. Die Gesamtlänge der Küste beträgt 254,2 km. Es umfasst eine Fläche von 299,7 km2 und ist damit die viertgrößte kroatische Insel. Der höchste Gipfel ist Sv. Nikola (auf dem sich die Kapelle befindet) ist 628 m hoch.

Die Länge der Straße zwischen der Stadt Hvar im Westen und Sucuraj im Osten der Insel beträgt 84 km. Die Insel Hvar ist größtenteils mit Kiefernwäldern bedeckt, was ein äußerst angenehmes Klima und Weinberge schafft, in denen jährlich bis zu 50.000 Hektoliter Wein produziert werden.

 

Klima

 

Die Lage der Inseln an der Adria und im Mittelmeer bedeutet, dass die Inseln Hvar und Vrboska ein günstiges mediterranes Klima, warme Winter und heiße Sommer genießen. Das mediterrane Klima der Insel Hvar ist besonders mild. Schnee und Temperaturen unter 0 ° C sind selten.

Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 500 bis 750 mm, meistens im Winter, während die Sommer meist trocken sind. Die Insel Hvar hat die längste Sonneneinstrahlung in Kroatien (durchschnittlich 2718 Stunden pro Jahr). Wald und Macchia nehmen etwa 50% der Fläche ein.

 

Währung

Die Landeswährung ist die Kuna. Geld kann bei einer Bank, einer Wechselstube, einem Postamt und in fast allen Reisebüros, Hotels und Lagern umgetauscht werden. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es möglich ist, Kreditkarten zur Zahlung zu verwenden, jedoch nur an markierten Stellen. Der Wechselkurs beträgt im Durchschnitt: 1 EUR = 7,1 HRK - 7,5 HRK.

 

Kostenloser Hotspot

Wifi4You ist ein kostenloses Hotspot-Netzwerk im Zentrum von Vrboska.

              

Tankstellen:

 INA Vrboska - Yachthafen

Adresse: Vrboska 515, 21463 Vrboska

Telefon: +385 91 497 147

 INA Jelsa - Pelinje

Adresse: Pelinje 1018, 21465 Jelsa

Telefon: +385 91 497 1229

INA Hvar

Adresse: Janka Zazjala 16, 21450 Hvar

Telefon: +385 91 497 1226

 

AUDIO-LEITFADEN

Audioguides zum Erbe und zur Geschichte von Vrboska finden Sie auf der Website:

HERITAGEVRBOSKA

 

Geldautomaten in Vrboska: PBZ

Reisedokumente

In den meisten Fällen reicht ein Personalausweis aus (wenn Sie EU-Bürger sind), andere benötigen einen Personalausweis. Touristen dürfen bis zu 90 Tage in Kroatien bleiben.

 

Registrierung der Residenz

Die Registrierung des Wohnsitzes und die Zahlung der Kurtaxe für in- und ausländische Gäste sind nach dem Touristensteuergesetz und dem Ausländergesetz erforderlich. Stellen Sie zu Ihrem eigenen Komfort und Ihrer Sicherheit sicher, dass Sie vom Tag der Ankunft bis zum Tag der Abreise registriert sind. Jeder Beherbergungsdienstleister ist verpflichtet, den Aufenthalt der Gäste im eVisitor-System zu registrieren.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer sonnigsten Insel